Schnelle Geodatenerfassung und Informationsbeschaffung aus Luftbildprodukten, dass versprechen UAVs (unmanned Aerial Vehicles), hochauflösende Befliegungen mit Flugzeugen sowie Ergebnisse des Umweltbeobachtungsprogramms Copernicus der ESA / European Space Agency.

Doch für welche Anwendungszwecke sind diese Methoden geeignet, wie lassen sich die gewonnenen Informationen in die kommunale Geodateninfrastruktur integrieren und welche innovativen Entwicklungen zeichnen sich ab?

Zur gemeinsamen Diskussion dieser Fragen laden wir Sie herzlich zu einer Informationsveranstaltung ein.

Datum: 21.Januar 2016
Ort: Regionalverband Ruhr, Kronprinzenstraße 35, Essen (Robert-Schmidt-Saal)
Zeit: ab 9:00 Uhr

Wir freuen uns auf Sie! Anmeldungen werden per Mail an die Geschäftsstelle bis zum 11.Januar 2016 erbeten (Kontaktformular).

Einladung

Nächster Eintrag Vorheriger Eintrag