Das Kommunale GIS-Forum des Runden Tisches GIS legt am 14. November 2017 im Edwin-Scharff-Haus in Neu-Ulm seinen Fokus auf die zahlreichen Chancen, die die Digitalisierung der kommunalen Selbstverwaltung bietet. „Mit Daten Politik machen! Geo-Daten – die DNA der Kommunen“, lautet darum auch der Titel der Keynote von Franz-Reinhard Habbel vom Deutschen Städte- und Gemeindebund. Der Verbandsprecher wird damit das Kommunale GIS-Forum des Runden Tisch GIS eröffnen.

Herr Arndt aus der Geschäftsstelle Geonetzwerk.mR wird Neuikgieten aus dem Netzwerk und dem Radroutenspeicher präsentieren.

Mehr zum Termin und Anmeldung

Nächster Eintrag Vorheriger Eintrag